SMJ-Speyer

Fackellauf PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Bernd Kröper   
Montag, den 13. Oktober 2014 um 07:10 Uhr

Fackellauf 2014: Pompeji - Schönstatt

Der Fackellauf 2014 ist ein Projekt der Schönstatt Mannes Jugend. Er ist Bestandteil des 100-jährigen Jubiläums der internationalen Schönstatt Bewegung.

Über 75 junge Männer aus aller Welt laufen mit einer brennenden Fackel von Pompeji bis nach Schönstatt bei Koblenz.

Das wichtigste Element des Fackellaufs sind die Anliegen. Diese Wünsche, Bitten oder Nöte können den Läufern von jeder Person mit auf den Weg gegeben werden.

Jeden Fackelläufer begleitet auf seiner Etappe eines dieser Anliegen. Er macht sich somit für einen anderen auf den Weg. Das Anliegen lässt aber auch ihn über sich hinaus zu wachsen. Ein Stück Lebensschule für jeden.

Unsere Mission - zum Liebesbündnis gehört das Versprechen: Nichts ohne dich – nichts ohne uns. Es ist unsere Mission, das Liebesbündnis zu leben und unseren Beitrag zu suchen und zu verwirklichen. Wir tragen Schönstatt in die Welt.

Auch durch unserere Diözese wird die Fackel getragen. Am Donnerstag, den 16. Oktober, vermutlich zwischen 18 und 19 Uhr wird der Schlussläufer der Tagesetappe in Speyer einlaufen.

Mehr auf

www.fackellauf2014.org

Quelle: http://www.schoenstatt.de/de/Fackellauf2014.htm

 

nächste Treffen

NOEVENTS