Allerheiligen-Tagung Drucken
Geschrieben von: Markus E.   
Dienstag, den 02. November 2010 um 22:16 Uhr

All you need is love

das Thema Nr. 1

Die Allerheiligen-Tagung (29.10. - 01.11.) war diesemal in mehreren Dingen was ganz Neues! Sie war das erste mal in Schönstatt, dem Ursprung unserer Bewegung.  Weiterhin ging es diesmal um ein ganz neues Thema: Liebe, Freundschaft, Beziehungen. So konnten wir mit reichhaltigen Vorträgen und Diskussionsrunden uns mit diesem Thema auseinandersetzen und vieles neues lernen.

Liebe - Was geht da eigentlich vor? Im Körper, im Kopf? Was sind die Grundaspekte beim Entstehen einer Beziehung. Was sagt die Kirche dazu? Darüber referierten Pfr. Stefan Mühl, Prof. Helmut Müller und Simon Wadle.

Aber auch für die Kreise blieb an den Tagen viel Zeit, es war ja ein verlängertes Wochenende. Die beiden Kreise, die vertreten waren, hatten jeweils einen tollen Mittag und Abend unter sich. Der Kreis von Christoph Moos beschäftigte sich mit Schönstatt, da für viele von ihnen das der erste Besuch Schönstatts war. Die Mitglieder des Kreises mit dem Symbol Weinstock waren schon öfters dort, und nutzen so die Zeit um in der Innenstadt von Koblenz, wo Verkaufsoffener Sonntag war, ihre Kreisgemeinschaft zu pflegen. Abends wurde die Freizeit noch mit Spielen wie "Die Insel", "Nacht in Palermo" oder Schach verbracht. Natürlich war am Samstag auch mal ein heißes Fußballspiel angesagt.